Wasser zu kalt!

Veröffentlicht am: 11.05.2010

 

Wasser zu kalt!

Freibad vorübergehend geschlossen.

Aufgrund des Temperatureinbruchs in den letzten Tagen ist die Wassertemperatur im Freibad Hohenhausen nur bei ca. 15 Grad. Dies ist zu kalt, um ein wirkliches Schwimmvergnügen zu erleben. Hinsichtlich der Wetterprognosen für die kommenden Tage ist keine Besserung in Sicht. Die Zusatzheizung reicht nicht aus, um das Wasser auf eine akzeptable Temperatur zu bringen.

Aus diesem Grund hat die Gemeinde Kalletal in Abstimmung mit dem Freibadverein entschieden, das Freibad bis einschließlich Sonntag, den 16.05.2010, vorübergehend zu schließen. Die Wetterentwicklung wird weiter verfolgt und in einer Woche über das weitere Vorgehen beraten.

An warmen, sonnigen Tagen wird das Freibad bei entsprechenden Besucherzahlen bis 20.00 Uhr geöffnet bleiben und ein Ausgleich für die jetzige vorübergehende Schließung geschaffen.