Startschuss zum STADTRADELN 2017

Veröffentlicht am: 11.05.2017

A3 Plakat_Stadtradeln Kreis Lippe 2017_final_web

Gemeinde Kalletal erstmalig mit dabei

Seit 2008 treten deutschlandweit fahrradbegeisterte Bürger im Rahmen der Kampagne STADTRADELN für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Im Jubiläumsjahr der Aktion wird das STADTRADELN erstmals vom Kreis Lippe zentral organisiert, um in 16 teilnehmenden Städten und Gemeinden die Räder rollen zu lassen. In diesem Jahr nimmt erstmals auch die Gemeinde Kalletal teil.

Vom 21. Mai bis zum 10. Juni 2017 sollen möglichst viele Radkilometer beruflich oder privat zurückgelegt werden. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivste Kommunen sowie die fleißigsten Teams und Radler der Region.

"Das STADTRADELN ist nicht nur ein sportliches Ereignis – es dient auch einem guten Zweck. Deshalb freue ich mich, wenn sich viele Kalletaler/innen an der Kampagne beteiligen, Ihr Auto gegen das Fahrrad tauschen und im Aktionszeitraum möglichst viele Fahrradkilometer für das Kalletal und den Klimaschutz zusammentragen", erläutert Mario Hecker, Bürgermeister der Gemeinde Kalletal.

Mitmachen im "offenen Team" Kalletal oder ein eigenes Team für die Gemeinde gründen kann jeder, der in Kalletal wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht. Die aktivsten Kalletaler Radler/innen und Teams werden anschließend prämiert. Über einen Online-Radel-Kalender oder klassisch über einen Erfassungsbogen, welcher an der Information im Rathaus in Hohenhausen erhältlich ist, werden alle gefahrenen Kilometer gesammelt und ausgewertet.

Die Anmeldung zum STADTRADELN kann bereits jetzt erfolgen unter www.stadtradeln.de/kalletal.

Weitere Informationen gibt es unter stadtradeln.de und facebook.com/stadtradeln oder direkt bei der Gemeinde Kalletal unter Tel. 05264/644-113.

Der Auftakt der Aktion findet am 21. Mai von 11 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz in Detmold mit einem großen Fest statt.