STADTRADELN 2019 im Kreis Lippe

Veröffentlicht am: 03.05.2019

Bereits zum dritten Mal nimmt die Gemeinde Kalletal in diesem Jahr an der vom Kreis Lippe zentral organisierten Kampagne Wettbewerb „STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima“ teil.

Im Zeitraum vom 25. Mai bis 14. Juni 2019 haben fahrradbegeisterte Kalletaler die Möglichkeit, beruflich und privat viele Kilometer zurückzulegen und zu sammeln. Mitmachen im "offenen Team" Kalletal oder ein eigenes Team für die Gemeinde gründen kann jeder, der in Kalletal wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht.

Im vergangenen Jahr nahmen 100 Kalletaler Radlerinnen und Radler teil, die im 3‐wöchigen Aktionszeitraum insgesamt 26.568 Kilometer zurücklegten und somit 3.773 kg CO2 vermieden. Das ergab Platz 6 in der Gesamtwertung aller 16 teilnehmenden Städte und Kommunen im Kreis Lippe.

Eine Preisverleihung für die aktivsten Radler und Gruppen erfolgt anschließend sowohl durch den Kreis Lippe als auch durch die Gemeinde Kalletal. Neu in diesem Jahr ist, dass die Gemeinde Kalletal pro angefangene 1.000 km, die insgesamt von den Kalletaler Teilnehmern geradelt werden, jeweils einen Baum pflanzen wird.

Die Online‐Registrierung zur Teilnahme ist ab sofort unter www.stadtradeln.de/kalletal möglich.
Bereits im Vorjahr registrierte Teilnehmer können sich mit ihren vorhandenen Login‐Daten anmelden.

Ab Mitte Mai sind zudem Bögen in Papierform zur manuellen Erfassung aller gefahrenen Kilometer im Rathaus in Hohenhausen erhältlich.

Weitere Informationen unter stadtradeln.de/kalletal und facebook.com/stadtradeln oder direkt bei der Gemeinde Kalletal unter Tel. 05264/644‐113.

stadtradeln©Klima-Bündnis, Kreis Lippe