Informieren, Austauschen und Netzwerken beim 1. Kalletaler Unternehmerfrühstück in den Räumen der Meyra GmbH

Veröffentlicht am: 22.03.2017

Unternehmerfrühstück

Gründer erfolgreicher Unternehmen sind oft Menschen mit Leidenschaft und klaren Zielvorstellungen. Ihre Philosophie formulieren sie in kurzen, einprägenden Slogans. So auch die Kalletaler MEYRA GmbH, die seit ihrer Entstehung 1936 auf eine langjährige Geschichte zurückblicken kann: „Wir bewegen Menschen“. Menschen bewegen, zusammenfinden, gemeinsam Ideen entwickeln und Netzwerke aufbauen – das sind auch zentrale Elemente einer erfolgreichen und starken Wirtschaftsregion wie Lippe. Deshalb laden der Kalletaler Bürgermeister Mario Hecker und Kreiswirtschaftsförderer Uwe Gotzeina nun zum 1. Kalletaler Unternehmerfrühstück (KalUF) in das Foyer der MEYRA GmbH ein. Rund 80 Teilnehmer werden hierzu bereits erwartet, auch überregional stößt das Format auf Interesse und lockt Unternehmer in den schönen Norden Lippes.

In lockerer Atmosphäre eines Frühstücks werden den Teilnehmern unter anderem anhand zweier Vorträge die Chancen unternehmerischer Netzwerke und die Möglichkeiten der Unterstützung durch die Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe vorgestellt. Im Anschluss besteht ausreichend Zeit für einen regen Austausch.

Ziel des Treffens ist es, durch eine bessere Vernetzung der Unternehmer neue Impulse für die Wirtschaft im Kalletal und darüber hinaus zu setzen.

Das 1. Kalletaler Unternehmerfrühstück findet am

                            Samstag, 25. März, ab 10 Uhr

im Foyer der MEYRA GmbH, Meyra-Ring 2, 32689 Kalletal statt.

Bildzeile: Erfahrungsaustausch im Kalletal - Bürgermeister Mario Hecker, Jörg Düning-Gast, zuständiger Verwaltungsvorstand für die Wirtschaftsförderung beim Kreis Lippe, und Kreiswirtschaftsförderer Uwe Gotzeina laden zum Unternehmerfrühstück (v.l.n.r.)